Erste-Hilfe bei Sie + Er

Vor einigen Jahren waren wir beim DRK in Empelde zu einem Tageskurs über Erste Hilfe
für Senioren.
Ende letzten Jahres waren wir der Meinung, dass man das wiederholen sollte. Denn was man nicht braucht und nicht übt, vergisst man. Also fuhren wir im November 2015 nach Empelde
zu einem Wiederholungskurs. Die Information für uns 15 Personen dauerte von 10 - 14 Uhr. Der Preis betrug 15.- €/P. Der Termin ist mit dem DRK in Empelde abzusprechen.

Zunächst wurde uns erläutert, dass bei einem Ernstfall jeder gesetzlich verpflichtet ist, zu helfen. Zur Hilfe gehören zuerst die medizinischen Maßnahmen, wie die Feststellung ob die
Person noch atmet, ob sie künstlich beatmet werden muss verbunden mit einer Herz-Druckmassge, oder ob es reicht, den Verletzten/Kranken zunächst in eine stabile Seitenlage zu bringen.
Gleichzeitig muss eine 2.Person über Tel. 112 den Notarzt benachrichtigen. Wenn vorhanden,
sollte eine weitere Person bei der künstlichen Beatmung und Herzdruckmassage behilflich sein. Das kann ganz schön anstrengend sein, denn diese ist lt. Gesetz 30 Minuten lang durchzuführen. Einen eventuellen Tod darf nur ein Arzt feststellen.

Da wir im November nicht das ganze Programm geschafft hatten, bestellten wir einen DRK -
Helfer am 4.2.2016 abends in unsere Turnhalle. Er brachte 6 "Puppen" mit, und er erläuterte uns nochmals gegen einen kleinen Obulus die künstliche Beatmung und die Herzdruckmassage. Nach der Information haben wir alle praktisch geübt, die "Phantom-Puppe" ins Leben "zurück zu holen".


 
     kräftig pusten und kräftig drücken,  nach 30 x Herzdruckmassage 2x beatmen  usw.

Das war sehr informativ und nützlich, wenn wir auch hoffen, dass wir nicht in so eine
Situation kommen möchten.

Auch für andere Sportgruppen können wir so einen Kursus empfehlen. Die Kenntnisse kann man ja nicht nur im Ernstfall beim Sport, sondern auch im privaten Bereich benötigen.

Die Gruppe sollte 10 - 15 Personen groß sein. Die Anmeldung erfolgt über das DRK in
Empelde,  Apollostr. 2,  Tel.  0511-19219.
Man sollte jedoch darauf hinweisen, das die Herzdruckmassage/künstliche Beatmung
in diesem Kurs mit behandelt und geübt wird, da es sonst nicht zu diesem Programm
gehört.

Neumärker

Joomla Templates - by Joomlage.com